Wie kann ich meinen PC schützen?

Ein PC ist eigentlich sehr einfach zu schützen.

  1. Schalten sie ihn des Öfteren einmal ein.
  2. Laden sie regelmäßig die Updates zur Systemsoftware – WIN oder MAC-OS
  3. Betreiben sie den PC in einer geschützten Netzwerkumgebung. Das WLAN sollte WPA2 verschlüsselt und der Key nicht zu einfach sein. Router wie Speedport oder AVM bieten eine integrierte Firewall, die schon viele unerlaubte Zugriffe von außen abwehrt.
  4. Benutzen Sei eine PC-Firewall. Die mitgelieferte Standardsoftware tut’s durchaus.

Wer etwas mehr tun möchte, so wie ich, der kann die Software McAfee Security Suite im Abo erwerben. Ich zahle für 3 PCs nicht einmal 5€ im Monat und die Software schützt mich seit Jahre zuverlässig.

Ein weiteres Problem ist Malware, die man sich durch die Installation kostenloser Software aus unseriösen Quellen auf den PC holt.

Ein wirksamer Schutz ist ioBit.com der „Malware Fighter“. Er bietet gleich drei Optionen, die sich gegenseitig ergänzen. Den „iobit Malware Fighter“, die „Anti Ransomware Machine“ und die „Bitdefender Machine“. Damit ist der Schutz des PCs umfassend sichergestellt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.